Massey Ferguson 5713 SL Dyna6 im top agrar-Schleppervergleich 2016 6/7

Massey Ferguson 5713 SL Dyna6 im top agrar-Schleppervergleich 2016   6/7

Auf das Konzept mit flacher Nase setzt MF in dieser Klasse bereits seit den 90er-Jahren, seit der 5600er-Reihe gibt’s die abfallende Haube serienmäßig. Die aktuellen 5700er hatten 2015 Premiere. Es gibt vier Modelle, mit AgcoPower-Motor und 100 bis 130 PS max. Leistung sowie vier- oder sechsstufigem LS-Getriebe. Das Abgassystem arbeitet mit DOC + SCR, aber ohne EGR wie beim Fendt. Zwei Ausstattungslinien: Essential und Effizient. Gefederte Vorderachse und Kabinenfederung gibt es optional. Ebenfalls optional sind die Datatronic und die GPS-Ausstattung mit Schnell-Lenkung an Bord. Im Test mit optionaler LS-Hydraulik. MF bietet drei Versionen/Höhen fürs Kabinendach an. Lader: Alö
Einstiegs-Listenpreis*: 94 573 €
Preis im Test o. Lader*: 138 034 €
Komplett mit Lader*: 144 814 €